PBS Cutes
Anteil des Einzelhandels am privaten Konsum in Europa (Quelle: GfK-Studie "Einzelhandel Europa 2016")
Anteil des Einzelhandels am privaten Konsum in Europa (Quelle: GfK-Studie "Einzelhandel Europa 2016")

GfK-Studie: Einzelhandel profitiert nicht von Kaufkraftanstieg

Um durchschnittlich 3,7 Prozent konnte die nominale Kaufkraft in der Europäischen Union 2015 im Vorjahrsvergleich zulegen: Der Einzelhandelsanteil am privaten Konsum ging aber zurück.

Besonders für Dienstleistungen, Reisen und Freizeitaktivitäten gaben die Verbraucher mehr Geld aus, das zeigt eine umfassende GfK-Analyse des Einzelhandels in 33 europäischen Ländern. Im vergangenen Jahr profitierten die europäischen Konsumenten von niedrigen Energie- und Benzinkosten, guten wirtschaftlichen Rahmendaten sowie einem Anstieg privater Vermögen in vielen europäischen Ländern. Ihr Geld nutzen sie aber immer weniger zum Shoppen. Damit setzt sich Tendenz, dass sich der Anteil des Einzelhandels am privaten Konsum reduziert, auch in 2015 fort. Die Quote liegt nun im Durchschnitt der EU-28 bei 30,4 Prozent.

Kontakt: www.gfk.de

 

 

Verwandte Themen
Anregungen für die kommende Saison bietet die vivanti vom 20. bis 22. Januar in den Dortmunder Westfalenhallen.
vivanti zeigt aktuelle Frühjahrs-Trends weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Umsätze in der PBS-Branche stagnieren weiter
Reger Zuspruch: Über 20.000 Besucher nutzten die Nordstil in Hamburg. (Bild: Messe Frankfurt/Jean Luc Valentin)
Nordstil mit über 20.000 Besuchern weiter
Mehrwegsystem für Einkaufstaschen: Projektleiterin Christiane Auffermann (Mitte) mit zwei Vertretern des Schuhhauses Böhmer bei der Präsentation im Ruhrpark Bochum (Bildquelle: Fraunhofer IML)
Neues Mehrwegsystem für Einkaufstaschen weiter
Reger Besuch: die TrendSet meldet ein Besucherplus von über fünf Prozent (Bild: TrendSet)
Münchener Messe mit regem Zuspruch weiter
Infoplattform für den Handel: das „Toy Business Forum“ auf der Spielwarenmesse (Bild: Christian Hartlmaier / Spielwarenmesse)
Praktisches Wissen für den Handel weiter