PBS Cutes
Infoplattform für den Handel: das „Toy Business Forum“ auf der Spielwarenmesse (Bild: Christian Hartlmaier / Spielwarenmesse)
Infoplattform für den Handel: das „Toy Business Forum“ auf der Spielwarenmesse (Bild: Christian Hartlmaier / Spielwarenmesse)

Spielwarenmesse: Praktisches Wissen für den Handel

Trends, Neuheiten, Digitalisierung oder Multichannel – diese Themen beschäftigen den Handel. Als Wissensplattform der Spielwarenmesse in Nürnberg greift das „Toy Business Forum“ diese Aspekte auf.

An allen Messetagen, vom 31. Januar bis zum 4. Februar 2018, liefern internationale Referenten themenspezifische Antworten. Die Fachbesucher können kostenfrei an den kompakten Fachvorträgen teilnehmen, die zwischen 13 und 15 Uhr unter wechselnden Tagesthemen stattfinden. Am Samstag widmet sich das „Toy Business Forum“ den beiden Topinteressen des Handels: Einkauf und Verkauf. Dabei erfahren die Zuhörer, wie sich bereits die richtige Einkaufsstrategie erfolgreich auf den Verkauf auswirkt. Einer der Referenten ist Peter Hollo, der vielen Branchenkennern durch seine langjährige Tätigkeit als internationaler Einkäufer für Spielwaren beim Handelsunternehmen Müller bekannt ist. Er gilt als ausgewiesener Spielwarenkenner und ausgezeichneter Stratege. 2012 gründete er „Ph – International Consultants“ und berät seitdem internationale Big-Player, aber auch den Mittelstand. Am letzten Messetag, den 4. Februar, steht das Marketing im Mittelpunkt. Dabei geht es um aktuelle Trends, Tipps für einen umsatzstarken Verkaufsraum und um Online-Marketing. Das vollständige Programm ist auf der Webseite www.spielwarenmesse.de/toybusinessforum zu finden.

Kontakt: www.spielwarenmesse.de

Verwandte Themen
Anregungen für die kommende Saison bietet die vivanti vom 20. bis 22. Januar in den Dortmunder Westfalenhallen.
vivanti zeigt aktuelle Frühjahrs-Trends weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Umsätze in der PBS-Branche stagnieren weiter
Reger Zuspruch: Über 20.000 Besucher nutzten die Nordstil in Hamburg. (Bild: Messe Frankfurt/Jean Luc Valentin)
Nordstil mit über 20.000 Besuchern weiter
Mehrwegsystem für Einkaufstaschen: Projektleiterin Christiane Auffermann (Mitte) mit zwei Vertretern des Schuhhauses Böhmer bei der Präsentation im Ruhrpark Bochum (Bildquelle: Fraunhofer IML)
Neues Mehrwegsystem für Einkaufstaschen weiter
Reger Besuch: die TrendSet meldet ein Besucherplus von über fünf Prozent (Bild: TrendSet)
Münchener Messe mit regem Zuspruch weiter
Herborn mit seinem Weihnachtsmarkt vor historischer Fachwerkskulisse hat die Besucher begeistert: Die Stadt ist der Publikumssieger beim Wettbewerb „Best Christmas City“.
Herborn zeigt, wie eine „Weihnachtsstadt“ aussehen sollte weiter