PBS Cutes
Beim diesjährigen Wettbewerb „Produkt des Jahres“ wird erstmals auch ein Designpreis ausgelobt.
Beim diesjährigen Wettbewerb „Produkt des Jahres“ wird erstmals auch ein Designpreis ausgelobt.

Verband PBS-Markenindustrie: Einsendefrist zum Wettbewerb „Produkte des Jahres 2016" naht

Mit seinem Wettbewerb „Produkt des Jahres 2016“ sucht der Verband der PBS-Markenindustrie zum sechszehnten Mal in Folge Bürobedarfsartikel mit zukunftsweisenden Ideen. Die Einsendefrist endet am 20 November.

Aufgerufen am Wettbewerb teilzunehmen, sind alle Hersteller von Papier-, Büro- und Schreibwaren, die in Deutschland mit eigenem Vertriebsprogramm im Markt präsent sind – und damit gemeint auch Nicht-Verbandsmitglieder. Ein neu ausgeschriebene „Designpreis" ergänzt in diesem Jahr erstmals die klassischen Kategorien „Gewerblicher Bürobedarf", „Soho" und „Schul- und Privatbedarf“ sowie den „Nachhaltigkeitspreis". Die unabhängige Jury, der Designer, Fachhändler, Anwender und Journalisten angehören, ist zudem frei, einen „Innovationspreis" zu vergeben.  

Die Siegerprodukte des Wettbewerbs werden erst während der Preisverleihungsveranstaltung am 30. Januar 2016 um 16 Uhr auf der „Paperworld Plaza Academy" der Messe Paperworld in Frankfurt bekannt gegeben. Die Teilnahmebedingungen sind auf der Website des Verbandes zu finden.

Kontakt: www.pbs-markenindustrie.de 

Verwandte Themen
Das Team von Fond of ist mit neuem Namen und neuem Logo ins Jahr 2018 gestartet.
Fond of unter neuer Flagge weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Rossmann-Filiale mit Geschenk- und Dekoartikeln: In neuen Jahr soll das deutsche Filialnetz um mehr als einhundert Märkte wachsen. (Bild: Rossmann)
Rossmann will mehr als 200 Filialen eröffnen weiter
Katalog von Staufen aus dem Jahr 2017: Jetzt hat das Unternehmen Insolvenz angemeldet.
Staufen GmbH meldet Insolvenz an weiter
Stolze Preisträgerin der coocazoo-Schaufensteraktion 2017: Frau Herbst vom Fachhandelsunternehmen Dörfler
Erfolgreiche coocazoo-Schaufenster-Aktion 2017 weiter
Auf einer Wellenlänge: Athesia Kalenderverlag-Geschäftsführer Jürgen Horbach (links) und Eiland Verlag-Geschäftsführer Frank Rosemann
Athesia übernimmt Eiland Verlag weiter