PBS Cutes
Die neue folia-Website
Die neue folia-Website

Internet-Relaunch: folia startet mit neuer Website

Die Firma Max Bringmann hat den folia-Webauftritt komplett erneuert und modernen Anforderungen angepasst. Neue Funktionen laden die Besucher zum interaktiven Dialog ein.

Die Homepage bietet dem Besucher verschiedene Möglichkeiten, sich über die Firma und neue Basteltrends zu informieren. Die einzelnen Funktionen sind übersichtlicher gestaltet und fallen dem Besucher direkt auf, so die Firmen-Info. In Zukunft soll es auch einen Newsletter, die Bastelpost, geben. Bastelvideos werden ebenfalls einen höheren Stellenwert einnehmen und sind auf der Startseite entsprechend auffällig gekennzeichnet. Alle relevanten Unternehmensinformationen sind gebündelt, untereinander gestellt und auf einen Blick sichtbar. In Kürze soll auch noch ein Kreativforum live geschaltet werden, in dem Bastler, Blogger, Kreative und Produktentwickler die Möglichkeit zum direkten Austausch haben.

Das Familienunternehmen Max Bringmann, das seit 1965 besteht, bietet mehr als 5.000 Standardartikel an. Dieses Angebot soll dem Besucher durch die modernisierten Kataloge mit individuellen Suchfunktionen noch besser vermittelt werden.

Kontakt: www.folia.de

Verwandte Themen
Das Team von Fond of ist mit neuem Namen und neuem Logo ins Jahr 2018 gestartet.
Fond of unter neuer Flagge weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Rossmann-Filiale mit Geschenk- und Dekoartikeln: In neuen Jahr soll das deutsche Filialnetz um mehr als einhundert Märkte wachsen. (Bild: Rossmann)
Rossmann will mehr als 200 Filialen eröffnen weiter
Katalog von Staufen aus dem Jahr 2017: Jetzt hat das Unternehmen Insolvenz angemeldet.
Staufen GmbH meldet Insolvenz an weiter
Stolze Preisträgerin der coocazoo-Schaufensteraktion 2017: Frau Herbst vom Fachhandelsunternehmen Dörfler
Erfolgreiche coocazoo-Schaufenster-Aktion 2017 weiter
Auf einer Wellenlänge: Athesia Kalenderverlag-Geschäftsführer Jürgen Horbach (links) und Eiland Verlag-Geschäftsführer Frank Rosemann
Athesia übernimmt Eiland Verlag weiter