PBS Cutes

Avery Zweckform mit Rückrufaktion

Bei verschiedenen Chargen der weißen Vielzweck-Etiketten, Markierungspunkten und Z-Design-Tiefkühletiketten der Marke Avery Zweckform sind aktuell Probleme hinsichtlich der Klebkraft festgestellt worden.

Laufende Labortests bei Avery Zweckform intern haben gezeigt, dass bei den genannten Artikeln der von einem Vorlieferanten bezogene Klebstoff unter ungünstigen Umgebungsbedingungen wie beispielsweise direktes Sonnenlicht, erhöhte Temperaturen bzw. Temperaturschwankungen, erhöhte Luftfeuchtigkeit oder Druck bereits nach wenigen Monaten in das Etiketten-Obermaterial migrieren kann. Sichtbarer Indikator sind fett-ähnliche Verfärbungen, zugleich lasse die Klebkraft signifikant nach. Dies entspreche nicht den Qualitätsstandards von Avery Zweckform als Markenartikelhersteller; als führende Qualitätsmarke nehme das Unternehmen die Verantwortung sehr ernst, so die Information.

Avery Zweckform wird direkt einen Produktaustausch der betroffenen Artikel vornehmen. Die Etiketten erfüllen dabei weiterhin alle Anforderungen der Produktsicherheits-Richtlinie der EU. Avery Zweckform hat bereits Produktalternativen geprüft und es wird inzwischen ein anderes Grundmaterial eingesetzt. Damit soll eine einwandfreie Qualität sichergestellt sein. Die betroffenen Artikel sollen in neuer, einwandfreier Qualität ab 30. April zur Verfügung stehen. Weitere Etiketten sowohl im Kleinpackungs- noch im A4-Bereich sind von den Problemen nicht betroffen.

Kontakt: www.avery.com

Verwandte Themen
Pilot startet bundesweiten Wettbewerb für die Grundschule und Sekundarstufe I
Pilot startet bundesweiten Schul-Wettbewerb weiter
Das Team von Fond of ist mit neuem Namen und neuem Logo ins Jahr 2018 gestartet.
Fond of unter neuer Flagge weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Rossmann-Filiale mit Geschenk- und Dekoartikeln: In neuen Jahr soll das deutsche Filialnetz um mehr als einhundert Märkte wachsen. (Bild: Rossmann)
Rossmann will mehr als 200 Filialen eröffnen weiter
Katalog von Staufen aus dem Jahr 2017: Jetzt hat das Unternehmen Insolvenz angemeldet.
Staufen GmbH meldet Insolvenz an weiter
Stolze Preisträgerin der coocazoo-Schaufensteraktion 2017: Frau Herbst vom Fachhandelsunternehmen Dörfler
Erfolgreiche coocazoo-Schaufenster-Aktion 2017 weiter