PBS Cutes
Logo der Prisma Fachhandels AG

Handelskooperationen: Peter Balster in den Prisma-Aufsichtsrat gewählt

Die Position des neutralen Sachverständigen ist im Prisma-Aufsichtsrat von besonderer Bedeutung und soll gezielt Impulse von außen einbringen, auf dieser Position folgt jetzt Peter Balster.

Peter Balster

Der freie Unternehmensberater aus Köln ist ausgewiesener Fachmann für Handelsfragen und tritt im Prisma-Aufsichtsrat die Nachfolge von Dr. Helmut C. Steffens an, der sein Mandat aus persönlichen Gründen im Juni niedergelegt hatte. Balster hatte schon in der Vergangenheit Aufsichtsrat und Vorstand beraten sowie Strategiesitzungen moderiert. Der Diplom-Betriebswirt ist seit 1997 in der Unternehmensberatung selbstständig tätig mit Schwerpunkten auf Coaching und Moderation. Zu seinen Schwerpunkten zählen der Mittelstand im Bereich Fachhandel, die Betreuung von Händlerclubs und Fachhandelskonzeptionen sowie die Moderation von Veränderungsprozessen für Verbände und Unternehmen. Entsprechend der Satzung hat die Prisma AG sechs Aufsichtsräte. Davon ist eine Position für einen neutralen Sachverständigen vorgesehen.

Neben der Neuberufung von Peter Balster in den Aufsichtsrat waren auf der Hauptversammlung der Prisma Fachhandels AG am 26. August in Düsseldorf sämtliche Punkte der Tagesordnung mit mehr als 95 Prozent Zustimmung verabschiedet worden.

Positive Entwicklung beim Zentralregulierungsumsatz

Die Kooperation meldete zum Juli einen Zentralregulierungsumsatz mit 4,5 Prozent über Vorjahr, der angeschlossene Handel beziffert seinen Zuwachs auf 5,4 Prozent. „Die bisher vorliegenden Rückmeldungen aus dem Schulanfang bestätigen die gute Entwicklung und zeigen, dass der Handel, entgegen vieler Prognosen und des unverändert harten Wettbewerbs, seine Position im Markt stärkt. Wir freuen uns, wenn Prisma aktiv dazu beitragen kann“, so Vorstand Michael Purper zur aktuellen Entwicklung.

Kontakt: www.prisma.ag www.balster-beratung.de 

Verwandte Themen
Der EK-Unternehmerkongress mit dem Fokusthema "emotionale Kundenansprache"
Neue Wege der emotionalen Kundenansprache weiter
Thorsten Paedelt
Händlergruppe will den Kunden „maßgeschneidert abholen“ weiter
Rossmann-Filiale mit Geschenk- und Dekoartikeln: In neuen Jahr soll das deutsche Filialnetz um mehr als einhundert Märkte wachsen. (Bild: Rossmann)
Rossmann will mehr als 200 Filialen eröffnen weiter
Katalog von Staufen aus dem Jahr 2017: Jetzt hat das Unternehmen Insolvenz angemeldet.
Staufen GmbH meldet Insolvenz an weiter
Ausschnitt aus der Einladung zum EK-Unternehmerkongress 2018: Inspirationen für den Erlebniseinkauf
Unternehmer-Kongress mit „Impulsen für den Handel“ weiter
Das schulranzen.com-Fachcenter in Burladingen vergrößert seine Verkaufsfläche auf 450 Quadratmeter.
schulranzen.com-Fachcenter Burladingen deutlich größer weiter