PBS Cutes
Soennecken-Vorstandssprecher Dr. Benedikt Erdmann bei der Generalversammlung im vergangenen Jahr.
Soennecken-Vorstandssprecher Dr. Benedikt Erdmann bei der Generalversammlung im vergangenen Jahr.

Unternehmensstrategie: Zukunftswerkstatt für Soennecken-Mitglieder

Welche Weichen müssen gestellt werden, um 2025 erfolgreich zu sein? Am Vortag der diesjährigen Generalversammlung veranstaltet Soennecken eine Zukunftswerkstatt, bei der Händler und Mitarbeiter der Genossenschaft ihre Einschätzungen zu den Herausforderungen und Chancen der Branche austauschen.

Nach der positiven Resonanz im Jahr 2014 veranstaltet die in Overath ansässige Fachhandelsgenossenschaft erneut eine Fachtagung für ihre Mitglieder. Um in einen strukturierten Austausch mit den Händlern über die Zukunftsgestaltung einzusteigen, hat Soennecken dieses Jahr dazu gezielt ein offenes Workshop-Format gewählt. In kreativer Atmosphäre sollen Händler und Soennecken-Mitarbeiter darüber diskutieren, welche Chancen genutzt werden können, um auch in Zukunft nachhaltig erfolgreich zu sein.

Die Themen dabei sind vielfältig: Welches sind die Sortimente und Dienstleistungen der Zukunft, wenn das Büro zunehmend digitalisiert und papierlos wird? Was sind die Alternativen zu einem ruinösen Preiswettbewerb? Wo kann der Einzelhandel Wettbewerbsvorteile gegenüber Amazon & Co generieren und wie interessiert er Kunden, sein Geschäft zu besuchen? Diese und weitere Fragen werden Kerngedanken der Zukunftswerkstatt sein.

Per Ledermann, Vorstandsvorsitzender der edding AG, wird den Mitgliedern persönliche Einblicke in das Management und den konsequenten Strategieprozess eines Familienunternehmens in der Bürobedarfsbranche geben. In moderierten Arbeitsgruppen ist im Anschluss Zeit und Ruhe außerhalb des Alltagsgeschäfts, um individuelle Zukunftsbilder zu entwerfen.

„Natürlich können wir nicht vorhersagen, wie sich alles konkret entwickeln wird“, sagt Vorstandssprecher Dr. Benedikt Erdmann. „Das macht den Austausch über unsere Vorstellungen über Marktentwicklung und Handlungsoptionen aber umso wichtiger, denn die Zukunft lässt sich bekanntlich am besten meistern, wenn wir sie selbst gestalten.“

Im Anschluss erwartet die Mitglieder im Porsche Zentrum Leipzig die beliebte Soennecken-Abendveranstaltung. Am Folgetag, dem 14. Juni findet die Generalversammlung, bei der in diesem Jahr viele Unternehmen aus den neuen Bundesländern ihre 25-jährige Mitgliedschaft feiern, statt.

Kontakt: www.soennecken.de 

Verwandte Themen
Der EK-Unternehmerkongress mit dem Fokusthema "emotionale Kundenansprache"
Neue Wege der emotionalen Kundenansprache weiter
Thorsten Paedelt
Händlergruppe will den Kunden „maßgeschneidert abholen“ weiter
Rossmann-Filiale mit Geschenk- und Dekoartikeln: In neuen Jahr soll das deutsche Filialnetz um mehr als einhundert Märkte wachsen. (Bild: Rossmann)
Rossmann will mehr als 200 Filialen eröffnen weiter
Katalog von Staufen aus dem Jahr 2017: Jetzt hat das Unternehmen Insolvenz angemeldet.
Staufen GmbH meldet Insolvenz an weiter
Ausschnitt aus der Einladung zum EK-Unternehmerkongress 2018: Inspirationen für den Erlebniseinkauf
Unternehmer-Kongress mit „Impulsen für den Handel“ weiter
Das schulranzen.com-Fachcenter in Burladingen vergrößert seine Verkaufsfläche auf 450 Quadratmeter.
schulranzen.com-Fachcenter Burladingen deutlich größer weiter