PBS Cutes
InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus
InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus

Großhandelskooperation: InterES kann Abwärtstrend stoppen

Die Nürnberger Großhändlerkooperation InterES konnte im vergangenen Jahr konnte trotz Ausfälle im Mitgliederkreis in der Zentralregulierung im 1. Halbjahr 2015 um knapp 2,3 Prozent zulegen.

Bereinigt um die Ausfälle liegt der Umsatz in diesem Jahr aufgelaufen knapp 6,9 Prozent über dem Vorjahr. „Wir sind daher sehr zuversichtlich, den Abwärtstrend der vergangenen Jahre nicht nur gestoppt, sondern den Turnaround in neue Zuwächse geschafft zu haben“, so InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus. Nach der erst kürzlich erfolgten Neuaufnahme der Firma Blenz in Weiden hat jetzt auch wie berichtet das InterES-Mitglied Firma Hofmann + Zeiher in Pfungstadt die Vertriebsaktivitäten der PBS-Großhandlung Rühle aus Essenbach bei Landshut übernommen. Die Logistik erfolgt zukünftig über das H + Z-Zentrallager. Rühle war bisher langjähriges Mitglied der Einkaufsgenossenschaft Egropa. „Beide helfen der InterES, im 2. Halbjahr die anhaltend positive Umsatzentwicklung weiter zu forcieren“, so Möbus, der sich für weitere Anfragen als Gesellschafter oder auch als Lieferant für die Zentralregulierungs-Abrechnung offen zeigt.

Kontakt: www.inter-es.de

Verwandte Themen
Umfangreiche Aktivitäten: neue Chancen mit der Eigenmarke Milan
Milan-Sortiment gezielt erweitert weiter
Bei der KNV-Unternehmensgruppe hat der Leiter Einkauf und Kommunikation gewechselt.
Markus Fels verlässt Buchgroßhändler weiter
Rossmann-Filiale mit Geschenk- und Dekoartikeln: In neuen Jahr soll das deutsche Filialnetz um mehr als einhundert Märkte wachsen. (Bild: Rossmann)
Rossmann will mehr als 200 Filialen eröffnen weiter
Katalog von Staufen aus dem Jahr 2017: Jetzt hat das Unternehmen Insolvenz angemeldet.
Staufen GmbH meldet Insolvenz an weiter
Die paperCompetence-Gruppe erhält Verstärkung. (Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
PBS-Großhändler Römhild verstärkt Großhandelsgruppe weiter
Teilnehmer des aktuellen Kurses zum „Zertifizierten Fachberater PBS“
Zertifikatsübergabe auf der Paperworld in Frankfurt weiter